etope löscht Backslashs aus Templates – Workaround für dWidgets verfügbar

Seit einem der letzten Updates des etope 8 werden neuerdings Backslashs (Reverse solidus \ ) aus den dort hinterlegten Templates entfernt! Dadurch kommt es dann in der Regel zu Fehlern bei der Darstellung und eventuell fehlen dadurch auch wichtige Informationen, die im schlimmsten Fall sogar zu einer Abmahnung führen könnten. Alle im etope hinterlegten Codes sollten daher überprüft werden und gegebenenfalls alternative Lösungen eingebaut werden. Um den Backslash (\) als Text darzustellen, kann beispielsweise an dessen Stelle auch &92; eingetragen werden. Ob freshworx das nach einem der kommenden Updates dann nicht auch ohne Vorwarnung löscht, ist allerdings ungewiss.

Betroffen sind auch die im etope hinterlegten Codes für die dWidgets und den Template-Creator. Dafür gibt es aber bereits überarbeitete Versionen im Backend, mit denen die bisher genutzten einfach ersetzt werden. Auch das übernimmt MachHTML wieder kostenlos. Der Einbau in ein Template ist ja generell kostenlos.

Aktive Angebote bleiben vom Löschen des Backslash unberührt, solange diese nicht mit dem etope synchronisiert/überarbeitet werden. Wenn die Angebote abgeglichen oder neue eingestellt werden, müssen zuvor alle Template-Codes auf Backslashs hin überprüft und gegebenenfalls überarbeitet werden. Bisher war die Tatsache, dass freshworx die bei den Templates hinterlegten Codes unverändert übernimmt selbstverständlich und eine super Sache. Warum das jetzt anders sein soll und diese wichtige Änderung den Kunden nicht mitgeteilt wurde ist mir unverständlich. Für empfehlenswert halte ich auch diesen neuerlichen Geniestreich nicht.

Wer Skripte eines anderen Anbieters verwendet, sollte sich direkt an Diesen wenden und um eine Aktualisierung bitten. Natürlich könnte auch versucht werden freshworx direkt um Abstellung dieser Codemanipulation oder Beseitigung der dadurch entstandenen Fehler zu bitten - das halte ich aber für reine Zeitverschwendung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>