Skriptfreie dWidgets und der Template-Creator in der Testphase

Wer sein Konto auf dWidget.de noch nicht mit seinem eBay-Account verknüpft hat, sollte dies unbedingt vor dem 06.06.2017 erledigen. Ab dem 07. Juni werden in der Artikelbeschreibung laut eBay keine Skripte mehr angezeigt und eventuell sogar gelöscht.

In den nächsten Tagen kann dann auch das MachHTML-Konto mit dem eBay-Account verknüpft werden. Wenn diese Möglichkeit gegeben ist, erhalten alle MachHTML-Nutzer noch eine Nachricht.

Sobald die Testreihen für das Ersetzen der skriptbasierten Codes mit den Skriptfreien abgeschlossen ist, werden automatisch alle Angebote mit den skriptfreien Codes versorgt. Dafür ist die Verknüpfung des eBay-Kontos mit dWidget.de zwingend erforderlich.

Damit die Codes in den Angeboten gefunden werden können, müssen wenigstens die HTML-Kommentare unverändert sein (rot gekennzeichnet). Hier ein Beispiel an einem dWidget:

<!-- dWidget.de Anfang dWidget 1 -->
Hier steht der Skriptteil - der darf auch modifiziert worden sein.
<!-- dWidget.de Ende dWidget 1 -->

Wer die Kommentare verändert hat, kann sich auch melden und nach einer individuellen Lösung fragen. Solange eine eindeutige Identifikation der Codes möglich ist, können Diese prinzipiell auch ersetzt werden.

10 Gedanken zu “Skriptfreie dWidgets und der Template-Creator in der Testphase

  1. Hallo, obwohl ich mein ebay-Konto verknüpft habe, verschwinden - wenn ich bei meinen ebay-Artikeln auf Vorschau klicke die Widgets - hier speziell das Cross-Selling -Widget - ich habe nichts an den Codes verändert und die HTML-Kommentare sind auch erkennbar - habe ich gerade nochmal nachgesehen.
    Kommt da noch was - oder wie bleibt es auch nach dem 07.06.17 sichtbar?
    Da ich bereits diverse Angebote inzwischen mit Template von Euch habe, wäre es schön, wenn diese auch komplett sichtbar sind nach dem 07.06.17, da hier leider noch nichts kam? Ich bin ab Samstag für eine Woche weg...

    Antwort
  2. Shopschmied

    In der eBay-Vorschau werden die dWidgets nicht angezeigt. Nach dem Einstellen sind sie dann da. Aber natürlich nur, wenn auch der Skriptteil mit eingefügt wurde.

    Zum Update:
    Wir sind im Endspurt. Die dWidgets und die Tests dafür sind soweit fertig. Im Moment arbeiten wir am Template-Creator. Die Verknüpfung für den Template-Creator mit eBay werden wir diese Woche noch online stellen und bis zum Wochenende hoffentlich auch das Update freigeben. Dann werden alle Angebote der verknüpften eBay-Konten automatisch überarbeitet und mit den skriptfreien Codes versehen. Dazu gibt es dann auch noch extra Benachrichtigungen an alle Nutzer.

    Antwort
    1. Ich meinte bei eingestellten Artikeln. Dort gibt es seit einiger Zeit eine Schaltfläche für die Vorschau ab 07.06.2017 bei eigenen Artikeln - und dabei verschwinden die dWidgets. Also glaubt man der Vorschau, sind diese ab 07.06.2017 nicht mehr sichtbar.
      Ich habe den Code aus meinem Account eingefügt und nichts daran verändert. Mein ebay Konto auch verknüpft, aber diese verschwinden trotzdem. Oder werden diese noch eingespielt durch Sie - die skriptfreien?
      Ich hoffe, die Verknüpfung kommt noch vor dem Wochenende für die Templates, denn ich habe ab 03. Juni eine Woche Urlaub und keinen Internetzugang.

      Antwort
      1. Shopschmied

        Ja, die werden noch eingespielt, sobald das Update für stabil befunden und freigeben wird. Im Moment läuft das alles im Testbetrieb und wird noch an verschiedenen Stellen optimiert. Für die Kontoverknüpfung von MachHTML muss noch etwas umgearbeitet werden. Ich denke aber, das wird bis zum Wochenende fertig sein.

        Selbst wenn die Verknüpfung nicht erfolgt und die Skripte ab dem 07.06. nicht mehr angezeigt werden, kann die Verknüpfung nachträglich erfolgen und die Angebote werden dann noch mit den neuen Lösungen versehen. Einem entspannten Urlaub steht daher von unserer Seite her nichts im Wege! :)

        Antwort
  3. Xenia Köstner

    Hallo,
    gibt es denn nun schon einen Termin zur Einspielung der skriptfreien Templates?
    Es ist der 07.06. und unsere Angebote schauen nicht gut aus.

    MfG
    Das Nur-ein-Kratzer-Team

    Antwort
    1. Shopschmied

      Hallo Xenia,
      leider konnten nicht alle Angebote aller Kunden auf einmal überarbeitet werden. Wir sind dabei die Performanceprobleme zu lösen. Ihre Angebote sind mittlerweile überarbeitet. :) Danke für Ihre Geduld.

      Antwort
  4. Xenia Köstner

    Hallo zusammen,
    ja danke ich habe zur Kenntnis genommen das die Angebote überarbeitet wurden.

    Leider ist aber das Problem für neu eingestellte Produkte aktuell noch vorhanden, denn der Code ist ja weiterhin zunächst nicht konform mit den neuen Regelungen, es muss demnach stets auf weitere Überarbeitung gewartet werden?

    Wir benötigen dringend sofort optimierte Codes weil derzeit nicht sofort alle wichtigen Angaben wie zb bei uns Versand, Garantie und Zahlungsbedingungen nicht korrekt angezeigt werden bis das Angebot überarbeitet wird.

    MfG
    Xenia Köstner

    Antwort
    1. Shopschmied

      Hallo Frau Köstner,
      in den nächsten Wochen bringen wir noch die Möglichkeit online, die Templates und dWidgets einmal pro Tag selbst zu aktualisieren. Das können Sie dann im Backend anstoßen.

      Ansonsten können Sie es notfalls auch so tun wie von Herrn Kraus vorgeschlagen. Das funktioniert natürlich auch ohne Einstellsystem. Dazu werden einfach die Codes inkl. HTML-Kommentare aus einem bereits überarbeiteten Angebot herauskopiert und in die eigene Beschreibung eingefügt.
      Dieser Code gehört dann an den Anfang:
      <!-- MachHTML Tpl 1 1A SKFR MHtpl0vnr -->
      Hier steht der erste Teil des HTML-Codes für das Template
      <!-- MachHTML Tpl 1 1E SKFR -->

      Hier steht Ihre Beschreibung, gefolgt von dem zweiten Teil des Templates ganz am Ende:
      <!-- MachHTML Tpl 1 2A SKFR -->
      Hier steht der zweite Teil des HTML-Codes für das Template
      <!-- MachHTML Tpl 1 2E SKFR -->

      Im MachHTML-Generator funktioniert das übrigens auch! Dort dann den Haken bei Template entfernen und die beiden Teile jeweils in ein HTML-Feld ganz am Anfang und ganz am Ende der Vorlage einfügen.

      Antwort
  5. M. Kraus

    Wir haben unser Template aus einem schon überarbeiteten Angebot kopiert und direkt in Afterbuy eingetragen. Dann ist es direkt sichtbar. 😉

    Hat ja nun doch noch funktioniert mit dem Update. Danke Jungs, tolle Arbeit (Daumen hoch)!

    Gruß Michael

    Antwort
    1. Shopschmied

      Hallo Michael,
      danke für diesen Beitrag und die Blumen! Das war wirklich eine Krasse Umstellung unter diesem Zeitdruck. Die Tatsache, dass hunderttausende Angebote überarbeitet werden mussten und dabei nichts schief gehen darf, hat den Nervenkitzel nochmal potenziert.

      Die Hauptarbeit hat aber mal wieder Frau Strauss erledigt! Die Jungs haben nur zugearbeitet. :) Ich schließe mich Deinem Kommentar sehr gerne an und möchte noch etwas hinzufügen.
      Herzlichen Dank Constanze - wir lieben Dich!

      Antwort

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>